Projekt „Berufliche Qualifizierung von Jugendlichen im Bereich Mediengestaltung“ wird mit LOS-Mitteln gefördert

Im Rahmen des Projekts wird eine Videodokumentation erstellt. Diese besteht aus zwei Teilen. Erstens der Dokumentation der Lebenssituation von Jugendlichen in Speyer West und zweitens der Dokumentation der Vorarbeiten für LOS-Projekte in diesem Stadtteil. Die Jugendlichen werden im Alltag begleitet. Sie sollen sich dazu äußern, wie sie sich in ihrem Stadtteil fühlen und was verbessert werden kann. Als Ergebnis wird eine DVD erstellt werden, die die Lebenssituation der Jugendlichen in Speyer West dokumentiert. Im zweiten Teil wird den Bürgern der Stadt Speyer die Arbeit des LOS-Begleitausschusses nachvollziehbar vorgestellt. Die Dokumentation wird von drei Jugendlichen aus Speyer Nord erstellt. Auf sie wurde CoLab im Rahmen des LOS-geförderten Projektes CoLab-Recording aufmerksam. Da sie leistungsbereit sind, wird CoLab diese Jugendlichen ab Herbst zum Mediengestalter Bild und Ton und zum Kaufmann für audiovisuelle Medien ausbilden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.