Über CoLab

Wir wollen ein gesellschaftliches Problem lösen – „entkoppelten“ Jugendlichen zu helfen ist unser Geschäftsziel.
Wir machen dies als gemeinnützige GmbH seit mehr als 10 Jahren und können zahlreiche Erfolge nachweisen.

Was bedeutet CoLab? Das Wort setzt sich zusammen aus „coniunctim labor“ (lateinisch) und bedeutet „gemeinsame Arbeit“. Zusammenarbeit mit Partnern, welche den jungen Menschen ebenfalls in den Mittelpunkt ihres Handelns stellen, ist bei uns Programm. Und warum Fachkraftwerk? Weil wir diese Jugendliche nachhaltig zu Fachkräften aufbauen und sie dadurch eigenständig werden.

Wir arbeiten mit sogenannten „Systemsprengern“. Daher sind wir kein Träger der freien Jugendhilfe, sind nicht „System“. Wir haben Mut, andere Wege zu gehen. Wir denken quer, schwimmen auch gegen den Strom. Wir sind anpassungsfähig, erfinden uns oft neu. Wir suchen pragmatische Lösungen, handeln nachhaltig. Wir arbeiten nah am Menschen, helfen individuell. Wir stehen fest zusammen, verlassen uns aufeinander. Wir haben ein großes Netzwerk an Fürsprechern und Mitstreitern. Wir stecken nicht in Schubladen fest und stecken andere nicht rein. Wir springen über Hürden, sind frei in dem was wir tun. Wir haben eines immer fest im Blick:

„Das Wohl des jungen Menschen, der sich uns anvertraut.“

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: colab.de