Network Engineering spendet DJ-Technik für Jugendcafé

Das Speyerer IT-Sicherheitsunternehmen Network Engineering GmbH spendet moderne DJ-Technik für das Jugendcafé Speyer Mitte im Wert von 1.000,00 EUR.

Am vergangenen Freitag strahlten die Augen vom Team des Jugendcafés Speyer Mitte, als sie in den Räumen der Network Engineering in der Maximilianstraße ein hochmodernes computergesteuertes DJ-Pult mit passender IBM-Workstation als Spende überreicht bekamen.

Wir möchten mit unserer Spende auch den jungen Menschen die Möglichkeit geben, sich mit modernen Technologien zu beschäftigen, die sonst eher keine Chance dazu haben„, so Wolfgang Friedrich, Leiter der Administration des international tätigen IT-Sicherheitsdienstleisters. „Zu viele Jugendliche nutzen ihre Zeit nicht sinnvoll und verhalten sich eher destruktiv, anstatt mit ihrer Kreativität etwas Konstruktives zu schaffen„, so Friedrich weiter.

Das Jugendcafé erreicht mit seinen Angeboten besonders die Jugendlichen, welche ansonsten nur eingeschränkte Möglichkeiten haben, sich in einem gepflegten Rahmen zu treffen.

Wir sind froh darüber, dass wir neben dem Tonstudio nun auch ein weiteres Angebot im kreativen Bereich machen können„, so Vitali Lewin, Leiter des Jugendcafés. „Mit dem neuen Equipment können interessierte Jugendliche lernen, Musik live zu mischen und so vor Publikum eigene Mixe zu erstellen„.

Das Jugendcafé befindet sich in der Ludwigstraße 4 und hat Freitags von 18:00 – 21:00 Uhr geöffnet. Geplant ist, noch im Dezember eine DJ-Lounge zu starten. Hier wird die neue Technik dann offiziell eingeweit.

Weitere Infos zum Treff: www.colab.de/jugendcafe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.