Jugendliche gestalten ihr Zuhause

In unserer Außen- Wohn- und Arbeitsgemeinschaft (AWAG) Mittelmühle helfen die Jugendlichen bei der Renovierung mit. Dort erhalten die Jugendlichen eine erfolgversprechende Chance auf ein selbstbestimmtes, wertvolles Leben und eine solide berufliche Basis.

In dieser Einrichtung können die jungen Menschen nochmals komplett neu anfangen. Hier leben und arbeiten die Jugendlichen zusammen mit Sozialarbeitern und fachlichen Betreuern fernab von ihrem Quartier. Die Einrichtung ist so konzipiert, dass sich die jungen Menschen hier wohlfühlen und eine positive Einstellung zur Arbeit entwickeln.

Die Jugendlichen leben in der WG in einem strukturierten Alltag. Dadurch lernen sie Disziplin, persönliches Engagement und ein Zugehörigkeitsgefühl, welches sie zuvor oft nicht kannten. Mancher Jugendliche hat unsere Wohngemeinschaft bereits als „echte Familie“ bezeichnet.

Diese Einrichtung soll nun renoviert werden. Dabei werden die Jugendlichen mithelfen. Sie können Ideen einbringen, wie sie ihr „Zuhause“ gestalten wollen. Dies schafft nicht nur eine persönliche Note, sondern auch einen Bezug zur Einrichtung. Sie haben etwas geleistet, was alle anderen sehen können.

Bereits in der Vergangenheit haben so die Jugendlichen mitgeholfen, z. B. bei der Renovierung der Küche oder des Wohnzimmers. Nun stehen weitere Räume an, die einer Erneuerung bedürfen, z. B. das Badezimmer.

Folgende Arbeiten führen die Jugendlichen durch, einige unter fachlicher Anleitung:

Tapezieren
Wände streichen
Kabel verlegen
Bad renovieren
Entrümpelungen
Aufräumarbeiten
Einfache Reparaturarbeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.