CD „rap compilation kommerzlos – рзп-сборник некоммерческий“ erscheint am 09.11.2006

Für unseren zweiten CD-Sampler haben erstmals in Deutschland deutsche und russisch-sprechende HipHop-Künstler gemeinsam Tracks aufgenommen. Sie ist somit nicht nur eine CD für die HipHop Community, sondern ein gelungenes Beispiel für Integration. Einheimische und Zugewanderte machen etwas zusammen. Das Grußwort zu dieser einmaligen CD hat der Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck verfasst. Dies unterstreicht die Bedeutung, die die Landesregierung unserem CD-Projekt beimisst. Am 09.11.2006 wird die CD nun erstmals bei rasik.de in einer Sondersendung der Öffentlichkeit vorgestellt. „rap compilation kommerzlos – рзп-сборник некоммерческий“ ist zugleich auch der Start unseres Labels rasikrecords.de. Weitere CD-Produktionen aus dem deutsch-russischen Underground-HipHop werden folgen.

CoLab Recording wird mit LOS-Mitteln gefördert

Mit unserem jüngsten Projekt CoLab Recording arbeiten wir mit dem Jugendcafé Speyer-Nord zusammen. Dort können Jugendliche ihre eigenen HipHop-Tracks aufnehmen. Die jungen Menschen schreiben ihre eigenen Texte, CoLab bringt Beats und Equipment mit. Damit erreichen wir auch „schwierige“ Jugendliche. Dieses Projekt wird im Rahmen der Sozialen Stadt Speyer-Nord mit LOS-Mitteln (Lokales Kapital für soziale Zwecke) gefördert. Mit dieser Unterstützung haben wir einen erfahrenen Künstler eingestellt, der bei den Jugendlichen sehr gut ankommt. Ein erster Pilot im Jugendcafé Speyer lief Erfolg versprechend. Die Ergebnisse des Projekts werden bei „Spass uff de Gass“ der interessierten Öffentlichkeit präsentiert (Video).

rasik.de bietet qualifizierende Praktika an

In der Redaktion bieten wir leistungsbereiten Jugendlichen, insbesondere Migranten, qualifizierende Praktika an. Diese machen sie fit für den erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben. Die jungen Menschen erledigen die verschiedensten Aufgaben in der Redaktion, beispielsweise Recherche von Inhalten für Sendungen und Website, Anhören und Besprechen der zugesandten Rezensions-CDs oder Pflege der eingehenden Uploads. Ein weiteres Aufgabenfeld ist die Moderation der Sendungen. Gesucht werden hier bevorzugt russisch-sprechende Jugendliche. Doch auch deutsch-sprechende junge Menschen bekommen eine Chance. Durch die Mitabeit bei rasik.de verbessern sie ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen (Softskills) wie Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Über die geleistete Arbeit wird ein Zeugnis ausgestellt.